Skip to main content

Das Projekt

Mitmachen!

Weiterbildung

Diversity Challenge!

"Steilpass - Fußballjobs für 
alle" Darüber ein Pfeil der nach oben zeigt

Das Projekt

Das Steilpass-Projekt ist das erste bundesweite Modellprojekt mit dem Zweck, Diversität und Inklusion im Berufsfeld Fußball zu entwickeln. Als Modellstandorte sind die drei Bundesliga-Clubs FC St. Pauli, SC Freiburg und VfL Wolfsburg am Steilpass-Projekt beteiligt. Die Umsetzung sämtlicher Projektbestandteile erfolgt partizipativ im Projektverbund mit allen Beteiligten.  

Das Steilpass-Projekt-Team berät und unterstützt die Vereine, außerdem sind drei Maßnahmenpakete Kernelemente des Projekts: 

Dazu gehören unter anderem Befragungen von Mitarbeitenden zu Diversität und Inklusion sowie Audits zur Barrierefreiheit der Arbeitsplätze

Ziel dieser Maßnahmen ist es,  

  • den Ist-Zustand und 
  • konkrete Bedarfe der Mitarbeitenden zu ermitteln, 

um anschließend Verbesserungen für möglichst vielfaltssensible und inklusive Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz Fußball auf den Weg zu bringen. Die Auswertungen erfolgen vollständig anonymisiert durch das Steilpass-Projekt-Team.   

Aufbau von lokalen Kooperationsnetzwerken zu Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz Fußball 

An den Steilpass-Modellstandorten werden bis 2026 regionale Fachtage zu Diversität und Inklusion umgesetzt. Dort sollen Mitarbeitende sowie lokale und überregionale Expert*innenorganisationen und Beratungsangebote in und außerhalb des Fußballs in verschiedenen Formaten zusammenkommen. 

Ziel dieser Maßnahme ist es, nachhaltige Unterstützungsnetzwerke und Partnerschaften rund um die Vereine zu Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz aufzubauen. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Projekts ist das unter Mitwirkung der Modellstandorte inklusiv gestaltete Weiterbildungs- und Mentoringprogramm. 

Über das Programm soll ein möglichst diverses Teilnehmendenfeld für die Arbeit rund um die Fußballclubs begeistert werden. Die erste Steilpass-Weiterbildung startet im März 2024. Ein zweiter Durchlauf ist für die Saison 2024/25 geplant.

Hier gibt es mehr Infos zum Steilpass-Weiterbildungs-Programm. 

Patricia Ekmekçi 

Operative Projektleitung
– Schwerpunkte: Prozessbegleitung & Mitarbeitenden-Befragung

– Patricia bringt durch ihre bisherige Tätigkeit in einem Wohlfahrtsverband praktische Erfahrungen im Bereich „vielfaltssensible Organisationsentwicklung“ mit. Außerdem ist sie Diversity Trainerin und Anti-Bias-Multiplikatorin. Vielfalt ist für sie ein Querschnittthema, das in allen Bereichen der Organisationsentwicklung eine Rolle spielt.   

Habt ihr Fragen oder Anregungen zu einem diskriminierungsfreien Arbeitsalltag im Fußball? 

E-Mail: kontakt[at]steilpass-fussballjobs.de

Mobil: +49 157 5874 5362
(erreichbar Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr)

(sie)

Solvejg Wolfers-Pommerenke

Solvejg Wolfers-Pommerenke

– Weiterbildung

– Solvejg ist angewandte Sprachwissenschaftlerin und seit 2016 im Fußball unterwegs. Im Anschluss an ihre Promotion zum Thema Zusammenhalt in einer Profi-Fußballmannschaft hat sie an Universitäten gelehrt und geforscht sowie für KickIn! Sprachkick-Workshops gegeben. Zu ihren Kernthemen zählen diskriminierungssensible Kommunikation, intersektionaler Feminismus und Humor. 

Habt ihr Fragen oder Anregungen zur Weiterbildung? 

E-Mail: kontakt[at]steilpass-fussballjobs.de

(sie) 

Freddy Mo Wenner

 Operative Projektleitung
– Schwerpunkt: Weiterbildung & Mentoring

– Mo bringt KnowHow in Fußball, barrierefreier Architektur sowie Erfahrungen im Berufswegecoaching und der Organisationsentwicklung bei Non-Profit-Organisationen und Verbänden mit. Zuletzt war Mo mit fachpolitischer Expertise zu queeren Themen für eine Bundestagsabgeordnete tätig, in der psychosozialen Trans*Beratung sowie freiberuflich in Vorträgen und Workshops zu einem diskriminierungsfreien Arbeitsumfeld. In den 1990ern hat Mo auch selbst in der Bundesliga Fußball gespielt. 

Habt ihr Fragen oder Anregungen zu einem diskriminierungsfreien Arbeitsalltag im Fußball? 

E-Mail kontakt@steilpass-fussballjobs.de

 

(keine Pronomen / Mo) 

Daniela Wurbs

Daniela Wurbs

– strategische Projektleitung Steilpass

– Daniela konnte sich aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten umfangreiches Wissen im Bereich Vielfalt, Inklusion und Anti-Diskriminierungsarbeit im Fußball aneignen. Sie arbeitete u.a. im Fanladen St. Pauli (Fanprojekt), war Mitbegründerin und Geschäftsführerin der heute größten Fußballfanorganisation Europas Football Supporters Europe (FSE) und bereits beratend für die Vereinten Nationen im Themenfeld tätig. Daniela ist ausgebildete Beraterin für inklusive Prozesse und Nachhaltigkeit im Fußballmanagement.

Ihr habt Fragen, möchtet mit uns zusammenarbeiten oder benötigt unsere Unterstützung? Daniela freut sich auf Eure Kontaktaufnahme!

E-Mail: kontakt[at]steilpass-fussballjobs.de

Mobil: +49 159 0120 2055

(sie) 

Steilpass läuft unter Trägerschaft der BBAG, für die Umsetzung wurde ein eigener Arbeitsbereich innerhalb der KickIn! – Beratungsstelle Inklusion im Fußball geschaffen.  

Die Umsetzung sämtlicher Projektbestandteile erfolgt partizipativ im Projektverbund mit allen Beteiligten.  

Steilpass-Modellstandorte 

SC Freiburg
VFL Wolfsburg
FC St. Pauli

Unterstützer*innen des Projekts 

DFL
Aktion Mensch

Mitmachen!

Ihr seid ein Fußballverein oder -Verband und  

– wollt für eure ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden vielfaltssensiblere und inklusivere Rahmenbedingungen schaffen?  

– interessiert euch für unsere Arbeit im Steilpass-Projekt und habt dazu Fragen? 

Bitte meldet euch beim Steilpass-Team! Wir unterstützen euch nach Möglichkeit gern! 

Ihr seid Fans oder Mitglieder der Modellstandorte und habt Fragen zum Projekt?  

Oder ihr habt einfach Interesse daran, in einem Fußballverein oder -Verband zu arbeiten?  

– Nehmt an unserem Steilpass-Programm teil und lernt das Berufsfeld Fußball ganz neu kennen! Hier könnt ihr euch zum Steilpass-Programm informieren. 

Wir freuen uns auf euch!  

Das Steilpass-Programm ist grundsätzlich für alle offen, die sich für eine berufliche Tätigkeit in oder um die Fußballvereine oder -Verbände interessieren. Oder auch für diejenigen, die ehrenamtlich bereits aktiv sind und sich zum Fußball und seinen professionellen Strukturen weiterbilden und vernetzen wollen. 

Eine vielfaltssensible und inklusive Gestaltung unseres Steilpass-Weiterbildungs- und Mentoring-Programms ist uns dabei ein besonderes Anliegen. 

Bei Rückfragen, bitte meldet euch bei unserem Steilpass-Team! Wir unterstützen euch nach Möglichkeit gern! 

IHR WOLLT UNS UNTERSTÜTZEN? 

STEILPASS SCHAFFT VIELFALT IM FUSSBALL. EURE SPENDE AUCH! 

Das Projekt Steilpass benötigt eure Spende!  

Erst durch eure Unterstützung und eure Spende wird es möglich, dass wir innerhalb des Steilpass-Projekts die Arbeit für einen inklusives und vielfältigen Fußball für alle auch auf den Geschäftsstellen der Vereine und Verbände langfristig auf- und ausbauen können.  

Außerdem ermöglicht euer Beitrag uns die kostengünstige Teilnahme für alle am Steilpass-Weiterbildungs-Programm sicherzustellen, unabhängig von den jeweiligen finanziellen Möglichkeiten. 

Als BBAG und Trägerorganisation des Steilpass-Projekts mit unserer Beratungsstelle KickIn! sind wir gemeinnützig und nicht profitorientiert. Auf Anfrage stellen wir deshalb auch gern eine Spendenbescheinigung aus. 

Wir freuen uns über jede einmalige oder regelmäßige Spende über einen der folgenden Kanäle: 

per Banküberweisung 

Kontoinhaber: BBAG e.V. 
IBAN: DE16 3605 0105 0000 2024 32 
BIC: SPESDE3EXXX 

per PayPal 

WICHTIG: Bitte jeweils „Spende Steilpass“ im Verwendungszweck angeben! 

Skip to content